0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 hinten Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 hinten
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Rechts Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Rechts
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragarm Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragarm
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragarme Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragarme
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Säule Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Säule
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragteller2 Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragteller2
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragteller Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Tragteller
  • Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Bedienpult Krömer 2 Säulenhebebühne 4.5t Modell 2016 Bedienpult

2-Säulen-Hebebühne 4.0t halb automatisch "Potsdam"

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

TP16-4.5T-H - Modell 2016


Versandkosten innerhalb Deutschland (ohne Inseln) Sperrgut.Sped. 299,- €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 5-10 Werktage

1.099,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
1.099,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

FAQ's

Eine Frage stellen

  • Meine Säulenhebebühne fährt nicht komplett herunter.

    Problem:

    Bühne fährt nicht komplett nach unten. Steht auf beiden Seiten 5-6 cm über dem Boden

    Vermutung:

    1. Luft in den Zylindern
    2. Falsche Einstellung des Gleichlauf-Seiles
    3. Hindernisse blockieren den Hubschlitten Was tun?

    Lösungen:

    1. Man sollte feststellen, ob sich Luft in den Hydraulik-Zylinder befindet. Dies stellt man fest durch das hochstellen auf die Tragarme der Säulenhebebühne. Geben diese nach? Wenn ja könnte noch Luft in den Hydraulikzylindern sein. Geben diese nicht nach, sollte keine Luft mehr in den Hydraulik-Zylindern sein.
    2. Fahren Sie die Bühne nach oben in die erste Sperrklinke. Danach Druck ablassen (d.h. Bühne nach unten fahren) ohne die Sicherheits-Raste zu entriegeln. Somit steht Bühne erst einmal fest. Danach überprüfen ob das Gleichlauf-Seil auf beiden Seiten „gleich" ist. Wenn Gleichlauf-Seil korrekt eingestellt wurde dann gehen Sie zu Schritt Nr.3
    3. Überprüfen Sie ob Schlitten komplett frei ist. Beim Kunden mit dieser Fehlermeldung war die Ursache ein verlorener Schraubenzieher, welche zur Blockade des Hubschlittens geführt hatte.
    War die Antwort hilfreich?

  • Schaltplan der KHG2015TP-4.5T 220V und 380V

    Hier können sie den Schaltplan für die 220V und 380V Variante herunterladen (Vorläufige Handskizze, wird noch überarbeitet. Erstellt von unserem Konstukteur Herr Lorenzen).

    DOWNLOAD

    War die Antwort hilfreich?

  • Wie sollten die Säulen der Säulen-Hebebühne befestigt werden?

    Bspw. können Sie eine Hilti Schlagbohrmaschine mit einem Siemens Bohrer (Steinbohrer) Durchmesser 18 mm verwenden. Der Dübel ist ca. 130 - 140 mm lang. Deshalb sollte das Bohrloch ca. 180 mm tief sein. 

    Voraussetzung: 

    1. B25 Beton (Körnung) mit durchgängig armierten Beton (d.h. Eisenmaterialien im Beton)

    Andernfalls sollte man M16 Gewindestangen mit Durchmesser 18mm, länge 220 mm verwenden. Wichtig wäre das Bohrloch auszublasen damit die Verbundmasse vom 2 Komponenten-Kleber eine gute Verbindung zwischen Beton und Anker eingehen kann.

    Bild zeigt eine 4,2t. Säulenhebebühne bei der die Bohrlöcher gebohrt werden

    Bohrungen zur Befestigung einer 4-Säulen HebebühneBild von einem Steinbohrer mit Durchmesser 18 mm

    Bild eines Steinbohrers 21mm DurchmesserEinsetzen eines Spreiz-Ankers

    Einsetzen eines Spreiz-Ankers der die Bühne am Boden fixiert

     

    War die Antwort hilfreich?

  • Betonfundamentplan für Hebebühnen die im Boden verankert werden müssen

    Hier finden Sie einen detaillierten Betonfundamentplan für alle Krömer Hebebühnen die fest im Boden verankert werden müssen.

    DOWNLOAD

    Hinweise:

    • Der umgebende Boden muss für die Belastung geeignet sein, z.B. keine Sandböden etc.
    • Das Fundament muss mit Bewehrung versehen sein.
    • Die Mindeststärke des Fundaments (der reine Beton) muss der Ausführung der Hebebühne angepasst sein.
    • Im Zweifel sollte das Fundament immer von einem Statiker bestimmt/geprüft werden.
    • Die im Lieferumfang enthaltenen Spreiz-Anker werden im Beton mit 120 Nm angezogen.
    • Für die Bohrung im Beton benötigen Sie einen Steinbohrer mit 18mm Durchmesser.
    War die Antwort hilfreich?

  • Ersatzteilliste für alle Krömer Hebebühnen

    Hier finden Sie unsere Ersatzteilliste für alle Krömer Hebebühnen hier im Shop. Die vollständige Liste steht Ihnen als PDF-Datei zur Verfügung. 

    DOWNLOAD

    Sollten Sie Ersatzteile für Ihre Hebebühne benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns direkt unter der

    Tel: +49 (0)355 869 501 87 an oder benachrichtigen Sie uns über das Kontakt-Formular.

    War die Antwort hilfreich?

  • Meine Säulenhebebühne hebt ungleichmäßig bzw. der Hydraulikzylinder verhakt sich im Gehäuse. Was ist zu tun?

    Sollte es beim Anfahren der Bühne zum Einhaken des Hydraulikzylinders in der Verkleidung kommen, so prüfen Sie unbedingt die Auffahrrichtung Ihres Fahrzeuges. Der Schwerpunkt des anzuhebenden KFZ muss immer auf den kurzen Tragarmen liegen. Dieser ist üblicherweise dort, wo sich auch der Motor befindet. Lastet der Fahrzeugschwerpunkt nicht auf den kurzen Tragarmen, setzt der Hubschlitten der Bühne auf dem Hydraulikzylinder auf und verhindert so das Ablassen. Durch eine Korrektur der Auffahrrichtung wie gezeigt lassen sich auch die meisten Gleichlaufprobleme beheben. Unterschiedlich ertönende Laufgeräusche („Klackern“) sind hierbei unproblematisch. Diese entstehen meist durch die unterschiedliche Länge der Hydraulikzuleitungen. Häufig werden leichte und völlig normale Wackelerscheinungen beim Aufwährtsfahren der Bühne mit Gleichlauffehlern verwechselt. Sollten Sie sich dennoch mit der Stabilität des angehobenen PKW nicht sicher sein, machen Sie diesen einfachen Test: Fahren Sie das betreffende Auto ca. 10 cm hoch und wackeln Sie vorsichtig an dessen Karosserie. Der Wagen sollte hierbei stabil auf den Tragarmen stehen bleiben.

    War die Antwort hilfreich?

  • Hebebühne senkt sich von alleine immer wieder ab

    Hebebühne geht nur hoch, wenn das Magnetventil gedrückt wird. Sobald man die Bühne nicht weiter hochfährt, senkt sich die Bühne von allein wieder. Das Senken der Bühne kann nur verhindert werden, wenn man das Ventil der Magnetspule permanent gedrückt hält. Die LED Magnetanzeige leuchtet bei Betätigung des Aufwärtsknopfes.

    Ursache:

    Falsche Einstellung des Magnetventils.

    Lösung:

    Das Pinke Rädchen an der Magnetspule (siehe Bild) muss leicht gedrückt werden und gleichzeitig per Hand angezogen werden. Danach sollte die Krömer Hebebühne ohne Probleme funktionieren.

    Magnet-Ventil verursacht unbeabsichtigtes Absenken der Bühne

    War die Antwort hilfreich?

  • Versandetiketten der Krömer 2-Säulenhebebühne 4.5t

    Zu Ihrer Information, was alles zum Lieferumfang gehört und wieviele Verpackungen zu erwarten sind, finden Sie die Versandetiketten der 2-Säulenhebebühnen 4.5t hier zum Download.

    KHG2015TP-4.5T-VA DOWNLOAD

    KHG2016TP-4.5T DOWNLOAD

    War die Antwort hilfreich?

  • Verpackung der Krömer 2-Säulenhebebühne 4.5t

    Hier sehen Sie die Verpackung unserer 4.5t Säulenhebebühne. In dieser Verpackung wird Ihnen die Hebebühne angeliefert.

    Verpackung der Krömer 3.2t Säulenhebebühne Modell 2014

    Hebebühne + Motor u. Bedienpult + Anbauteile

    War die Antwort hilfreich?

  • Anleitung der Krömer 4.5t Säulenhebebühne halb automatisch

    Die Anleitung für die Krömer 4.5t Säulenhebebühne Modell 2016 können Sie HIER  herunterladen.

    War die Antwort hilfreich?

  • Wie schließe ich für die Säulen Hebebühnen die Endabschalter und Sicherheitsrasten an?

    Befolgen Sie die Hinweise auf den Bildern, dort können Sie sehen welche Kabel verwendet werden und wo diese anzuschließen sind.

    Anleitung Verkabelung der Endabschalter an der 4.2t Säulenhebebühne

    Kabel für Sicherheitsrasten

    Kabel für Sicherheitsrasten an der 4.2t Säulenhebebühne

    Kabel der Sicherheitsrasten an der 4.2t Säulenhebebühne

    Kabel für Endabschalter

    Kabel für die Endabschalter der Krömer 2-Säulenhebebühne 4.2t

    War die Antwort hilfreich?

  • Säulenhebebühne hebt ungleichmäßig bzw. der Hydraulikzylinder verhakt sich im Gehäuse. Was ist zu tun?
    Sollte es beim Anfahren der Bühne zum Einhaken des Hydraulikzylinders in der Verkleidung kommen, so prüfen Sie unbedingt die Auffahrrichtung Ihres Fahrzeuges. Der Schwerpunkt des anzuhebenden KFZ muss immer auf den kurzen Tragarmen liegen. Dieser ist üblicherweise dort, wo sich auch der Motor befindet. Lastet der Fahrzeugschwerpunkt nicht auf den kurzen Tragarmen, setzt der Hubschlitten der Bühne auf dem Hydraulikzylinder auf und verhindert so das Ablassen. Durch eine Korrektur der Auffahrrichtung wie gezeigt lassen sich auch die meisten Gleichlaufprobleme beheben. Unterschiedlich ertönende Laufgeräusche („Klackern“) sind hierbei unproblematisch. Diese entstehen meist durch die unterschiedliche Länge der Hydraulikzuleitungen. Häufig werden leichte und völlig normale Wackelerscheinungen beim Aufwährtsfahren der Bühne mit Gleichlauffehlern verwechselt. Sollten Sie sich dennoch mit der Stabilität des angehobenen PKW nicht sicher sein, machen Sie diesen einfachen Test: Fahren Sie das betreffende Auto ca. 10 cm hoch und wackeln Sie vorsichtig an dessen Karosserie. Der Wagen sollte hierbei stabil auf den Tragarmen stehen bleiben.
    War die Antwort hilfreich?

  • Wie schließe ich den Hydraulikmotor richtig an?

    War die Antwort hilfreich?

Details

Hebebühne TP16-4.0T-H"

Tragkraft bis 4.000 kg!


Allround-PKW-Hebebühne zum hydraulischen Heben von Kraftfahrzeugen mit einem Gesamtgewicht bis 4.000 kg mit zusätzlicher Drahtseil-Gleichlaufsteuerung. Inklusive asymmetrische Schwenkarme. Die Bühne hat eine ultraflache Überfahrhöhe von 30 mm.

Die Hebebühne ist einfach zu installieren und kann durch die mitgelieferten Schwerlastanker unkompliziert im Boden befestigt werden.

Durch sein festes Metallchassis aus Spezialwalzprofil steht die Hebebühne stabil und sicher. 

Dies zeigt auch das Gesamtgewicht von 730 kg unserer Bühne. Vergleichbare Säulenhebebühnen der Mitbewerber sind wesentlich leichter.

Gleichlaufsteuerung erfolgt durch Drahtseile, viel besser als elektronischer Gleichlauf, der bei vielen anderen Bühnen zu Gleichlaufproblemen führt, wenn das Fahrzeug nicht 100% mittig steht.

Ideale Arbeitsbedingungen bei einer hohen Fluktuation von Fahrzeugen, für einen Reifendienst oder einen KFZ Werkstatt Betrieb.

Unser Modell 2015 haben wir nochmals verbessert:
Die Länge der teleskopierbaren Tragarme beträgt jetzt 730 - 1090 - 1460 mm um ein noch grösseres Fahrzeugspektrum abzudecken. Zusätzlich zu den vorgeschriebenen CE-Vorschriften, kann optional* ein Drossel-Sicherheitsventil verbaut werden. Diese zusätzliche Krömer Sicherheitsvorrichtung verhindert, dass die Hebebühne bei Fehlbedienung abrupt nach unten schnellt.

 

Das Duale Entriegelungssystem

Entriegelungssystem der Krömer 4.5T Säulenhebebühne

 

Mit unserem neuen dualen Entriegelungs-System können Sie die Bühne nun mit einem Handgriff entriegeln und so herablassen. Dieser Mechanismus musste sonst von beiden Seiten der Säulen, über das Betätigen zweier Seilzüge, ausgelöst werden.

 


Technische Daten:

EigenschaftenDaten
Tragkraft: 4.000 kg
Maximale Hubhöhe: 1.900 mm
Überfahrhöhe: 30 mm
Gesamtbreite: 3.640 mm
Gesamthöhe: 2.767 mm
Säulenabstand: 2.825 mm
Hubzeit: 30-40 Sek.
Motorleistung: 2.2 kW
Elektroanschluss: 220V oder 380/50 (V/Hz.) 16 A CEE (C/Träge)
Einschwenkhöhe: 105 mm
Druckleistung: 16 MPa
Gesamtgewicht: 730 kg
Weitere Merkmale:
1A Verarbeitungsqualität mit CE-Zertifikat für UVV Abnahme
Produktion nach ISO 9001
1.900 mm Hubhöhe für besonders bequemes Arbeiten
Symmetrische Hebearme mit automatischer Ver.- und Entriegelung
Außergewöhnlich flache Überfahrhöhe (30 mm)
Drahtseil Gleichlaufsteuerung
Hochwertige Tragsäulen aus Spezialwalzprofil
Pulverbeschichtete Lackierung mit kratzunempfindlicheren Oberflächen-Behandlung
Leistungsstarker Aluminium Industrie E-Motor m. IP 54 Steuereinheit + Aluminium Hydraulikmotor + Metallöltank
4x höhenverstellbare Tragteller mit Doppel-Gewinde im Lieferumfang (alternativ auch als Ersatz für die Transporter-Erhöhung zu verwenden)
Zwei leistungsstarke Hydraulikzylinder
Tragarmlängen 730 - 1090 - 1460 mm

 

 


 

Lieferumfang:
Krömer 2 Säulen-Hebebühne TP16-4.5T-H
Befestigungssatz (Schwerlastanker)
E-Motor 220V oder 380V Hydraulik Einheit mit hochwertigem Metalltank - kein Plastik
4x höhenverstellbare Tragteller mit Doppel-Gewinde
Türkantenschutz an beiden Säulen
Deutsche Bedienungsanleitung und Prüfbuch für die UVV Abnahme als Download in unseren FAQ's oder hier Anleitung und Prüfbuch
* OptionalKosten zzgl.
Hydrauliköl HLP 46 5L Kanister 40,-EUR
Hydrauliköl HLP 46 20L Kanister 65,-EUR
4x Transporter-Erhöhungen 199,-EUR

*) Zusätzliche Optionen oder Zubehör ist kostenpflichtig und nicht im Lieferumfang enthalten.

**) Fahrzeuge auf Produktbildern nicht im Lieferumfang enthalten.

Additional Information

Artikel-Nr.: TP16-4.0T-H
Hersteller Krömer
EAN-Code 0721762577622
Lieferzeit 5-10 Werktage
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Preis
Leistung
Qualität

Krömer 2-Säulenhebebühne 4.5t Abmessungen

Krömer 2-Säulenhebebühne 4.5t Abmessungen Draufsicht

Krömer 2-Säulenhebebühne 4.5t Schwenkradius

Hilfe & Feedback